Suche
  • kathrinleiter

Räuchern mit der Kraft der Kräuter

Aktualisiert: vor einem Tag

Das Verbrennen von Kräutern und Harzen beim Räuchern ist schon lange Teil unserer Kultur. Die Menschen begleiteten damit Übergänge in einen neuen Lebensabschnitt, stimmten die Götter gnädig, oder nutzten den Rauch um Dinge, Menschen oder Räume zu reinigen oder gar das Wetter günstig zu beeinflussen.


Den dafür verwendeten Pflanzen wurde weit mehr Wirkung zugesprochen als heute bekannt ist. Meist reduzieren wir die Pflanzen auf ihre stoffliche Wirkung und ihre Wirkstoffe, die von der Wissenschaft erforscht wurden. Die Pflanzen besitzen darüber hinaus ein Wesen, eine Seele, die mit uns Menschen in Kontakt tritt, sobald wir uns dafür öffnen.

In Verbindung mit dem Element Feuer wird die ganze Kraft der Kräuter freigesetzt. Wenn wir unsere Absicht darauf richten, was wir mit der Räucherung bewirken möchten, wird die Räucherung noch kraftvoller.


Zum Thema:

Wie räuchere ich richtig?

Das Räuchern als Ritual

17 Ansichten
_W6B8791.jpg

Wir informieren dich gerne regelmäßig über neue Produkte, Wissenswertes über Kräuter und das Räuchern.